Neuanfang geglückt: Just Lucy startet durch

Just Lucy Fancentro

Just Lucy (ehemals Lucy Cat) knackte die 26-jährige die 100.000er Marke bei Instagram und hat nach dem Neustart ihrer Karriere einen weiteren wichtigen Meilenstein erreicht.

Auch bei FanCentro, dem unzensierten Social Network, läuft es weiterhin super. „Mir gefällt diese totale Freiheit und Offenheit, hier mit meinen Fans zu interagieren. Ich muss nicht ständig aufpassen, ob man eventuell doch einen Nippel sieht, sondern kann frei raus posten“, erklärt Just Lucy. Das kommt bei den Fans sehr gut an, denn diese folgen auch hier zahlreich ihrem Star.

Lies auch: Just Lucy: Lucy Cat nennt sich um und ist neu bei Fancentro

Derzeit in Planung: Ein neues Youtube Format mit einer bekannten Persönlichkeit…

Wer private und intime Einblicke von ihr haben möchte, findet sie bei FanCentro.com. Das ist die Social Media Plattform, die es ermöglicht mit den eigenen Inhalten Geld zu verdienen, ohne dabei auf Restriktionen achten zu müssen. Jeder Influencer bestimmt was wer wann und wie veröffentlichen möchte und was das für die Fans kosten soll. Selbstbestimmtes Social Media mit der Möglichkeit Geld zu verdienen in Reinform.

Dort ist Just Lucy auch internationale Markenbotschafterin und Teil der Centrouniversity, wo regelmäßig Online Konferenzen und Weiterbildungen rund um Themen wie Markenaufbau und Selbstdarstellung stattfinden.

Just Lucy hat einmal bereits sehr erfolgreich eine Marke und eine Fancommunity aufgebaut: „Ich bin auf einem guten Weg wieder eine starke Followerzahlen zu erreichen“.

Lies auch: Die 25 beliebtesten deutschen Pornostars & Amateur Girls

Scroll to Top