Chaturbate & Cam4 Alternativen: 8 ähnliche Seiten die du kennen solltest

Cam4- und Chaturbate-Alternative

Chaturbate.com ist die weltweit größte kostenlose Sexcam-Seite. Doch es gibt zahlreiche Alternativen, zum Beispiel Cam4. Aber noch viele weitere Seiten sind so ähnlich wie Chaturbate und Cam4. Wir haben vier deutsche und vier internationale Chaturbate und Cam4 Alternativen zusammengestellt. Außerdem erfährst du von uns, wie kostenlose Cam-Seiten funktionieren und wie sich die Camgirls finanzieren, obwohl User kein Geld bezahlen müssen.

Lies auch: Die 10 besten Sexcam Seiten für Webcam Sex & Live Erotik

4 deutsche Alternativen zu Chaturbate und Cam4

Ähnliche Seiten wie Chaturbate und Cam4 in Deutsch gibt es einige. Wir haben uns auf die Suche gemacht und 4 gute Alternativen genauer unter die Lupe genommen.

1) Big7.com: Deutsche Alternative mit hunderten Cams und Videos

Big7 ist eine deutsche Cam4 und Chaturbate Alternative

Bei Big7.com handelt es sich um eine interaktive deutsche Amateurcommunity mit hunderten geilen Livecams und tausenden Erotik-Videos in HD aus unterschiedlichen Kategorien. Hier findest du Cams aus den Bereichen Oralsex, Analsex, junge Frauen, Studentinnen, MILFs uvm.

Die Erotikcams auf Big7 sind sehr facettenreich. Von kleinen europäischen Frauen ohne Tattoos über mollige dunkelhäutige Frauen mit einer Vorliebe für Dirty Talk bis hin zu heißblütigen Latinas mit sportlicher Figur ist alles dabei. Die meisten Camgirls sind Deutsch.

Über die Suchfunktion mit den Suchkriterien Aussehen und sexuelle Vorlieben findest du garantiert das für deine Bedürfnisse richtige Camgirl aus deiner Umgebung.

Die Anmeldung auf dieser Alternative zu Chaturbate und Cam4 ist komplett kostenlos. Unter „Jetzt Live“ gelangst du sofort zu den Frauen, die gerade live sind. Im Vorschaubild einer Webcam wird dir neben dem Namen des Amateurgirls angezeigt, ob diese in HD sendet und welche Features geboten werden. Zum Beispiel Cam + Chat oder Voyeur.

Auf diesem Portal gibt es weitere Rubriken für neueste Videos, aktuelle Video-Highlights und Top-Amateure. Für BDSM-Cams und -Videos ist eine eigene Rubrik vorhanden.

Möchtest du mit den Camgirls kommunizieren, kannst du das auf Big7.com via Livecam, Chat oder Privatnachricht tun. Diskretion wird dabei groß geschrieben.

Weiter zu Big7
 


2) Visit-X.net: Sexcam- und Erotik-Portal mit den bekanntesten Amateurdarstellerinnen

Visit-X ist eine aehnliche Seite wie Chaturbate und Cam4

Visit-X.net (siehe Erfahrungsbericht) bietet seit über 20 Jahren erstklassige Sexcam-Unterhaltung im deutschsprachigen Raum. Mit mehr als 9 Millionen Usern erfreut sich das Cam-Portal großer Beliebtheit und ist eine gute Cam4- und Chaturbate-Alternative. Bekannten Amateuren wie Lexy Roxx, Dirty Tina oder Lucy Cat kannst du hier bei geilen Camshows zuschauen.

Die Registrierung ist komplett kostenlos. Unter „Jetzt online“ gelangst du immer sofort zu den Camgirls, die gerade aktiv sind. Du kannst dir unter der entsprechenden Rubrik aber auch die neusten Girls, die Top-Cams sowie die Cams in deiner Nähe anzeigen lassen.

Damit jeder auf seine Kosten kommt, gibt es bei Visit-X unterschiedliche Cam-Kategorien. Neben Kategorien wie „Teens (über 18)“, „MILF“, „dicke Frauen“ oder „BDSM“ sind hier auch sehr spezielle Genres wie „Geburtstags Girls“ oder „Rauchen“ vertreten.

Die Suchfunktion der Cam-Seite hat einen Filter für Kriterien wie Alter, Figur, Haarfarbe oder Brüste. Du kannst mit den Frauen via Livechat oder Privatnachricht kommunizieren. Oder du genießt über die Voyeur Cam im Stillen die Camshow.

Bei einigen Erotikcams auf Visit-X.net wird auf dem Vorschaubild das Toy-Control-Symbol angezeigt. Ist das der Fall, kannst du mit einem Lovense-Sexspielzeug die Erregung des Camgirls steuern. Es liegt in deiner Hand, ob sie zart oder hart befriedigt wird.

Diese deutsche Chaturbate Alternative hat noch einiges mehr als nur Sexcams zu bieten. So gibt es darüber hinaus Videos, einen anonymen Telefonzugang, Visit-X TV und ein eigenes Magazin.

Weiter zu Visit-X
 


3) MyDirtyHobby.de: Großes Netzwerk für Erwachsene mit geilem Amateursex

MyDirtyHobby ist eine Alternative zu Chaturbate und Cam4

MyDirtyHobby.de bezeichnet sich selbst als „Größtes Social Network für Erwachsene“. Hier findest du Camshows und Erotik-Clips heißer Frauen. Zu den Stars des Portals gehören Amateurdarstellerinnen wie Hanna Secret, Schnuggie91, Young-Devotion, Dirty Tina oder Fiona Fuchs.

Die Registrierung bei MyDirtyHobby ist kostenlos. Gleich auf der Startseite werden dir die Top-Videos der Woche angezeigt. Über die verschiedenen Rubriken in der linken Spalte gelangst du zu den Sexcams, aktuellen Videos Sales, neuesten Videos, Top-Amateuren, neuesten Amateuren und exklusiven Amateuren.

Diese Seite ist eine Alternative zu Cam4 und Chaturbate mit großer Kategorienauswahl. Von „Asia“ über „Teens“ bis hin zu „Blondinen“ ist für jede Vorliebe die richtige Kategorie mit dabei.

Über das Profil eines Amateurgirls kannst du ihr vor der Sexcam zuschauen. Außerdem hast du die Möglichkeit, zu chatten oder eine Privatnachricht zu schreiben sowie dir Fotos oder Videos der Frau anzuschauen. Jedes Profil enthält einen ausführlichen „Über mich“-Text und weitere Angaben wie Alter, Haarfarbe, Körbchengröße, Tattoos oder sexuelle Vorlieben.

Die Anmeldung auf MyDirtyHobby.de ist kostenlos.

Weiter zu MyDirtyHobby
 


4) Livestrip.com: Mit Dildo-Control die Lust von Amateurgirls steuern

livestrip.com

Livestrip.com ist eine deutsche Alternative zu Chaturbate und Cam4. Melde dich kostenlos auf der Seite an und beobachte geile Amateure bei heißen Camshows – oder schau dir ihre versauten Erotik-Clips an.

Ob eine Cam in HD sendet, wird dir oben rechts im Vorschaubild angezeigt. Du kannst einer Frau einfach nur bei ihrer Performance vor der Livecam zuschauen oder du nimmst Kontakt auf – via Sexchat oder Privatnachricht.

Zu den Cam-Kategorien von Livestrip gehören unter anderem „Lesben“, „Paare“, „Devot“ oder „Reif“. Sie werden gleich auf der Startseite oberhalb der Webcams aufgelistet.

Neben Livecams gibt es auf der Chaturbate.com und Cam4.com-Alternative tausende Amateur-Pornos und erotische Bilder. Außerdem findest du hier viele Telefonsex-Angebote.

Die Seite ist in mehreren Sprachen verfügbar, darunter Deutsch, Englisch, Spanisch oder Französisch. Damit du deine liebsten Amateur-Girls immer sofort wiederfindest, kannst du eine Favoritenliste erstellen.

Das absolute Highlight von Livestrip ist aber die Dildo-Control. Mit dem einzigartigen Cybersex-Feature übernimmst du die Kontrolle und steuerst live die Lust der Amateur-Girls.

Livestrip bietet zahlreiche attraktive Gutscheine für bis zu 50 Freiminuten. Sie unseren Testbericht.

Weiter zu Livestrip
 


Lies auch: Die 10 besten Erotik- und Sexchat-Seiten

4 internationale Seiten wie Chaturbate und Cam4

Es gibt auch viele internationale Seiten wie Chaturbate oder Cam4. Wir stellen 4 dieser Alternativen vor.

1) LiveJasmin.com: Livecam-Portal mit internationalen Cam-Girls aus aller Welt

livejasmin.com

Ähnliche Seiten wie Cam4 und Chaturbate gibt es viele – LiveJasmin.com ist eines davon. Es ist ein Portal für Webcam-Erotik mit internationalen Cam-Girls aus der ganzen Welt, dass durch sein auffälliges rotes und edles Design sofort ins Auge sticht.

Gleich auf der Startseite bekommst du eine Auswahl an Cams angezeigt. Ein grüner Punkt im Vorschaubild bedeutet, dass ein Camgirl gerade aktiv ist, ein roter Punkt steht für Inaktivität.

Links auf der Seite kannst du festlegen, ob du an Erotikcams mit Frauen oder mit Männern interessiert bist. In der Navigationsleiste da drunter hast du die Möglichkeit, die Kategorie der Camshows auszuwählen, zum Beispiel „Amateure“, „Erfahrene Frauen“ oder „Fetisch“.

Die weiteren Rubriken von LiveJasmin sind „Art der Show“, „Preise“, „Bereitwilligkeit“, „Sprache“, „Alter“, „Typ“, „Besonderheiten“ und „Haare“. Du kannst die Cams also nach deinen spezifischen Vorlieben filtern.

In den Livecams stehen dir mehrere Funktionen zur Verfügung: Camgirl beschenken, Erotikgame spielen oder Privatchat starten.

Da es sich bei LiveJasmin.com (siehe Test) um eine internationale Seite handelt, sind dort verschiedensprachige Camgirls unterwegs. Es ist aber möglich, sich Erotikcams nur in Deutsch anzeigen zu lassen.

Weiter zu LiveJasmin
 


2) BongaCams.com: Beliebte Alternative zu Cam4 und Chaturbate

Kostenlose Sex Cams auf BongaCams.com

Auch BongaCams ist eine Seite wie Chaturbate und Cam4. Gleich auf der Startseite bekommt du eine große Auswahl an aktiven Livecams angezeigt. Oberhalb der Vorschaubilder findest du eine Schnellsuche mit den Suchparametern „Alter“, „Geschlecht“ und „Region“ sowie einige Tags.

Für eine spezifischere Suche biete BongaCams.com darüber hinaus zwei Rubriken: Eine alphabetischen Liste der Camgirls und eine Kategorienauswahl mit Porno-Genres wie „Blond“, „Hausfrauen“ oder „Teens 18+„.

Die Anmeldung bei BongaCams ist gratis. Du kannst den Camgirls aber in Form von Tokens ein Trinkgeld zukommen lassen. Außerdem hast du die Möglichkeit, via Gruppenchat ober Privatchat mit den Frauen zu kommunizieren.

Viele Webcams auf dieser Cam4- und Chaturbate-Alternative senden in HD, einige sogar in HD+. Je nach dem welche sexuelle Orientierung du hast, kannst du dir ganz einfach passende Erotikcams raussuchen. Dir wird jeweils genau angezeigt, wie viele Frauen, Männer, Paare und Transsexuelle bei BongaCams.com unterwegs sind.

Weiter zu BongaCams
 


3) Stripchat.com: Umfangreiches Livecam-Portal mit vielen Funktionen

Chaturbate-Alternative Stripchat.com

Bei Stripchat handelt es sich um eine kostenlose Seite für Livecams mit tausenden Camgirls. Zu den Kategorien des Camsex-Portals zählen unter anderem „Teen“, „Anal“ oder „Blowjob“. Für jede sexuelle Fantasie sind hier passende Frauen, Männer, Paare und Transsexuelle aus der ganzen Welt bei versauten Camshows zu beobachten.

Auf Stripchat.com findest du auch Erotikcams in Virtual Reality für ein noch realeres Camsex-Erlebnis. Einige Livecams senden sogar in HD-Qualität.

Diese Cam-Seite ist eine Chaturbate-und Cam4-Alternative, auf der du Privat-Shows besuchen sowie Spionage und Cam to Cam genießen kannst. Und natürlich hast du die Möglichkeit, Webcam-Modells im Gruppen- oder Privatchat anzuschreiben.

Gefällt dir eine Camshow, kannst du dem Camgirl ein kleines Trinkgeld da lassen. Stripchat ermöglicht es dir darüber hinaus, eine Favoritenliste zu erstellen und deinen Verlauf einzusehen. Vorausgesetzt du bist registriertes Mitglied. So ist es für dich einfacher, gute bereits besuchte Sexcams schnell wiederzufinden.

Solltest du dich nur für deutsche oder neue Webcam-Modells interessieren, bietet dir die Seite dafür jeweils eine eigene Rubrik.

Weiter zu Stripchat
 


4) CamSoda.com: Viele interessante Virtual-Reality-Features

Camsoda.com

CamSoda.com ist eine ähnliche Seite wie Cam4 und Chaturbate. Das Livecam-Portal kommt in einem schicken weiß-blauen Design mit lilafarbenem Längsstreifen am oberen Ende daher.

Um Webcamgirls bei ihren Camshows beobachten zu können, musst du dich zuvor auf der Seite anmelden. Die Registrierung ist komplett kostenlos.

Die Erotikcams von CamSoda werden in großen Vorschaubildern angezeigt, oberhalb derer Tags zur Suche nach weiteren Cams vorgeschlagen werden. Hast du bestimmte Sexcams im Auge, kannst du alternativ auch die Suchleiste nutzen.

Du findest hier Camgirls unterschiedlicher Kategorien. Von Teenagern (18+) über Latinas bis hin zu MILFs hast du die freie Auswahl. Via Gruppenchat oder Privatchat hast du die Möglichkeit, den Camgirls zu schreiben.

Es gibt bei CamSoda.com neben klassischen Livecams auch welche in Virtual Reality sowie Virtual-Reality-Live-Sexshows und ein Kamerahaus mit VR-Cams. Die Frauen des Kamerahauses schlafen, duschen oder haben Sex, während du ihnen dabei zuschaust.

Weiteres Feature von CamSoda: Fick-Bot, Sybian-Bot und Spank-Bot, mit denen du gegen Tokens die Erregung der Camgirls bei der Live-Pornoshow in Echtzeit steuern kannst.

Weiter zu CamSoda
 


Lies auch: Die 15 besten Premium Pay Porn Sites für HD Pornos in voller Länge

Alles Wissenswerte über Chaturbate und Cam4 Alternativen

Wir sagen dir, was du sonst noch über kostenlose Erotikcams, die Alternativen zu Cam4 und Chaturbate sind, wissen musst.

Lies auch: Telefonsex mit Cam: Die besten Portale für Telesex mit Bild

Das bieten dir die Cam4- und Chaturbate-Alternativen

Du fragst dich, was dir auf kostenlosen Cam-Portalen so alles geboten wird? Die Antwort ist recht simpel: Natürlich kostenlose Sexcams!

Camgirl auf einer Cam4-Alternativ-Seite

Dank verschiedener Kategorien wie „Teen 18+“, „MILFs“ oder „BDSM“ kannst du Camgirls vor der Webcam beobachten, die dir gefallen und deinen Vorlieben gerecht werden.

Auf den meisten Cam-Seiten musst du dich nicht mal registrieren, um Livecams schauen zu können. Eine Anmeldung jedoch normalerweise einen entscheidenden Vorteil: Du kannst über Gruppenchat oder Privatchat mit den Camgirls kommunizieren.

Lies auch: BDSM Chat & Cam Portale für Fetisch, Sadomaso, Domina und Femdom Chats

Wie funktionieren kostenlose Sexcam-Seiten wie Chaturbate?

Im Gegensatz zu kostenpflichtigen Webcam-Portalen, wo Camgirls einen Minutenpreis haben, musst du für Erotikcams auf Gratis-Seiten nichts bezahlen. Egal, ob Chaturbate, Cam4 oder ein anderes Portal, du wirst nicht zur Kasse geben. Camshows sind zu 100 Prozent kostenlos.

Dennoch: Camgirls müssen irgendwie Geld verdienen. Aber wie? Ganz einfach: Mit Trinkgeld. User haben die Möglichkeit, freiwillig einen kleinen Betrag da zu lassen, weil ihnen eine Camshow gefällt – und weil sie mehr sehen wollen. Denn der Clou an der Sache ist, dass sich die Frauen nur ein weiteres Kleidungsstück ausziehen oder etwas Versautes machen, wenn sie Trinkgeld erhalten.

Wenn du also nichts zahlst, bekommst du dementsprechend auch weniger geboten. Möglicherweise müsstest du mehrere Stunden warten und es passiert immer noch nichts vor der Cam. Bis das Camgirl dann schlussendlich aufhört zu senden. Deshalb bist du quasi dazu gezwungen, mit einem Trinkgeld zu bezahlen. Oder du hoffst einfach, dass einer der anderen User etwas Trinkgeld da lässt. Davon würdest dann auch du profitieren.

Lies auch: Gratis Sex Cam: Die 7 besten Portale für kostenlosen Live Cam Sex

Interaktive Camshows – ferngesteuerte Vibratoren und VR

Viele kostenlose Livecam-Seiten wie Cam4 und Chaturbate bieten besondere Features – unter anderem ferngesteuerte Sextoys. Dir gibt das die Möglichkeit, interaktiv an Camshows teilzunehmen, indem du die Erregung von Camgirls lenkst.

Außerdem sind neben klassischen Erotikcams auf vielen Cam-Portalen VR-Cams verfügbar. Dort kannst du mit einem VR-Headset Webcamgirls in der virtuellen Realität bei ihrer Camshow zuschauen.

Lies auch: Virtual Reality Porno: Die 20 besten VR Porn Sites

Scroll to Top