xHamster enthüllt: Das wollen Frauen

Es ist schon lange kein Geheimnis mehr: Auch Frauen gucken Pornos. Doch was genau sind die weiblichen Pornovorlieben? Und worauf legen Frauen eigentlich bei richtigem Sex wert? Die Pornoseite xHamster.com hat nachgefragt – mit zum Teil überraschenden Ergebnissen.

Lies auch: xHamster Trend Report 2020: Entwicklungen im Porno-Business 

Weibliche Pornokonsumenten sind jünger als männliche

Lange Zeit war man sich sicher, dass Pornos ein reines Männer-Ding sind. Doch die letzten Jahre zeigen, dass es auch immer mehr weibliche Pornokonsumenten gibt. Das hat das Erotik-Portal xHamster nun zum Anlass genommen, in einer Umfrage mit mehr als 100.000 Teilnehmern (rund 30 Prozent Frauen) mal einen genaueren Blick auf die weiblichen Pornovorlieben zu werfen.

xHamster-Frauen-Pornokonsum-Alter

Interessant: Vor allem junge Frauen schauen sich gerne Pornos an. 64 Prozent der Umfrageteilnehmerinnen sind unter 34, von den Männern sind es nur 51 Prozent. Eine andere Geschlechterverteilung zeigt sich bei der Häufigkeit des Konsums. Von den männlichen Befragten geben 83 Prozent an, mehrmals in der Woche Erwachsenenfilme zu schauen. Von den Frauen sind es mit 69,9 Prozent zwar ebenfalls mehr als zwei Drittel, aber der Anteil ist deutlich geringer als bei den Männern.

Lies auch: Statistiken belegen: Immer mehr Frauen schauen Pornos

Frauen geben für Pornos mehr Geld aus als Männer

Wenn es um ihren Pornokonsum geht, greifen Frauen gerne auch mal etwas tiefer in die Tasche. Ganze 11,9 Prozent von ihnen haben im vergangenen Jahr mehr als 1.000 Dollar für Erotikfilme ausgegeben. 8,2 Prozent der Frauen waren Pornos 100 bis 1.000 Dollar Wert, 8,5 Prozent immerhin noch 25 bis 100 Dollar.

xHamster-Frauen-Pornokonsum-Geld

Bei den Männern sitzt der Geldbeutel nicht ganz so locker. Zwar haben 8,6 Prozent von ihnen im vergangenen Jahr 100 bis 1.000 Dollar und 11,8 Prozent 25 bis 100 Dollar für Pornos bezahlt, dafür waren jedoch lediglich 5,4 Prozent dazu bereit, mehr als 1.000 Dollar auszugeben.

Lies auch: Premium Pay Porn Sites: Die besten Portale für HD Pornos in voller Länge

Viele Frauen sind offen für eine polyamouröse Beziehung

Und was ist Männern und Frauen bei richtigem Sex wichtig? Um mögliche Rückschlüsse auf das Pornokonsumverhalten der Geschlechter ziehen zu können, hat xHamster den Umfrageteilnehmern auch diese Frage gestellt. Sowohl von den weiblichen als auch von den männlichen Befragten wird mehrheitlich gesagt, dass die Befriedigung beider Sexpartner gleich wichtig ist (Frauen: 55,1 Prozent, Männer: 60,9 Prozent). Dennoch: Mit 26,6 Prozent geben von den Frauen mehr als ein Viertel an, dass beim Sex die eigene Lust im Vordergrund steht. Von den Männern sind nur 13,5 Prozent dieser Meinung.

PM_xHamster Was Frauen wollen-4

Und welches Beziehungsmodell, sexuell oder romantisch, ist bei den Geschlechtern am beliebtesten? Gerade einmal 60,89 Prozent der Umfrageteilnehmerinnen würden eine monogame Beziehung anderen Modellen vorziehen, von den Männern sind es mit 68,83 Prozent deutlich mehr. Kaum zu glauben, aber demgegenüber sind ganze 18,19 Prozent der Frauen offen für eine polyamouröse Beziehung. Im Gegensatz dazu kommt nur für 15,15 Prozent der Männer dieses Beziehungsmodell in Frage.

Scroll to Top