So sieht die Traumfrau der xHamster-User aus

Viele Männer haben eine genaue Vorstellung von ihrer Traumfrau. Welche Merkmale diese hat, wollte nun die Pornoseite xHamster.com in einer Umfrage von den Usern wissen. Anhand der häufigsten Angaben wurde ein neuer Brand Ambassador erstellt.

Neuer Brand Ambassador namens Shy

Es ist so weit: Die Pornotube-Seite xHamster.com hat einen neuen Brand Ambassador. Dafür wurden 50.000 Mitglieder der Erotikcommunity über die Merkmale ihrer Traumfrau befragt. Die Ergebnisse dienten als Grundlage zur Erstellung der neuen virtuellen Markenbotschafterin des Portals. Sie trägt den Namen Shy.

In Bezug auf das bevorzugte Aussehen wurden unter anderem Fragen zur Figur, Frisur, Augenfarbe und Körpergröße gestellt. Darüber hinaus sind die Teilnehmer gefragt worden, welche sexuelle Orientierung ihre Traumfrau hat und ob diese eine Feministin ist. Überraschenderweise zeigte sich, dass Männer einen sehr ähnlichen Frauengeschmack haben und es viele Merkmale gibt, über deren Attraktivität es keine zwei Meinungen zu geben scheint.

Mehr als ein Drittel steht auf hellhäutige Frauen

Mit großem Abstand stehen die meisten Männer auf Frauen mit heller Haut. Ganze 38 Prozent der Befragten bevorzugen diesen Hauttyp. Zum Vergleich: Nur rund jeder zehnte Mann fühlt sich eher zu asiatischen oder lateinamerikanischen Frauen hingezogen. Für ein Viertel der Umfrageteilnehmer spielt die Hautfarbe hingegen keine Rolle.

Was die Haarfarbe betrifft, mögen es mehr Männer dunkel als hell. So gaben über 20 Prozent an, eine Vorliebe für schwarze Haare zu haben. Knapp dahinter mit rund 19 Prozent ist blond die zweitbeliebteste Haarfarbe. Allerdings: Mit 23 Prozent ist den meisten Männern die Haarfarbe einer Frau nicht wichtig.

xHamster-Traumfrau-Shy-1

Deutlich mehr wert wird dafür auf die Haarlänge gelegt. Gerade einmal 7 Prozent der Befragten sagen, dass es ihnen egal ist, ob eine Frau lange, mittlere oder kurze Haare hat. 37 Prozent wissen hingegen genau, worauf sie stehen: Auf lange Haare. Rund 26 bevorzugen mittlere Haare und nur 7 Prozent haben ein Faible für kurze Haare. Es ließ sich also das bestätigten, was den meisten ohnehin schon klar gewesen sein dürfte: Für Männer sind Frauen mit langen Haaren im Schnitt attraktiver. Der restliche Körper sollte jedoch rasiert sein, was sich ebenfalls in der Umfrage ergeben hat.

Entgegen des Vorurteils: Kurvig ist sexy

Laut landläufiger Meinung stehen Männer auf schlanke Frauen. Dies konnte in der xHamster-Umfrage nun jedoch widerlegt werden. 30 Prozent der Umfrageteilnehmer geben an, kurvige Frauen zu bevorzugen. Gerade einmal 19 Prozent hat eine Vorliebe für dünne Frauen. Sexy Rundungen sind also In, size zero Out. Frauen, die schon lange von ihrem strengen Diätplan genervt sind, können also aufatmen. Das ein oder andere Pfund mehr auf den Rippen stört die meisten Männer nicht.

Etwas anders sieht es bei der bevorzugten Größe der Brüste aus. Für 35 Prozent der Befragten hat die Traumfrau einen durchschnittlichen Busen. Knapp dahinter mit rund 32 Prozent sind große Brüste allerdings schon am zweitbeliebtesten. Bei der Frage, wie groß das Hinterteil einer Frau sein muss, sind sich die Männer hingegen einig. Die Hälfte mag am liebsten einen Durchschnittspo. Besonders groß oder klein wollen den Hintern nur die wenigsten Männer haben. Die Körpergröße sollte wiederum bei 1,67 m liegen.

Ein bisschen Bi schadet nie

Dass viele Männer von einem Dreier mit zwei Frauen träumen oder gerne mal beim lesbischen Liebesspiel zugucken würden, ist kein Geheimnis. Deshalb wundert es auch nicht, dass für 40 Prozent der Befragten die Traumfrau bisexuell ist. 34 Prozent mögen es hingegen lieber klassisch und bevorzugen heterosexuelle Frauen. Rund 13 Prozent ist die sexuelle Orientierung egal.

Mit 40 Prozent sind Feministinnen bei Männern nicht sonderlich beliebt. 60 Prozent geben an, dass ihre Traumfrau keine Feministin ist. Was sollte man daraus schließen? Mit Sicherheit lässt sich das nicht sagen. Vielleicht ja, dass Männer nicht auf emanzipierte Frauen stehen. Mehr als zu spekulieren, bleibt einem allerdings nicht übrig.

Fazit: Diese Merkmale bringt Shy mit

Für Shy bedeuten die Ergebnisse der Umfrage, dass sie hellhäutig ist, lange schwarze Haare hat und am Körper rasiert ist. Zudem hat sie sexy Rundungen, durchschnittliche Brüste sowie einen Po, der weder zu üppig noch zu flach ist. Die Körpergröße liegt bei 1,67 m. Daneben ist der neue Brand Ambassador von xHamster.com bisexuell und keine Feministin.

Wer sich selbst mal von Shy überzeugen möchte, der schaut am besten auf dem Instagram-Account der virtuellen Traumfrau vorbei.

Scroll to Top