Sex beim ersten Date: Mit diesen Tipps klappt’s

Sex beim ersten Treffen

Wir verraten, warum es rein gar nichts an Sex beim ersten Date auszusetzen gibt. Zudem erhältst du einige hilfreiche Tipps, wie du ohne Problem schon beim ersten Treffen ficken kannst.

Lies auch: So findest du sofort Sex und kannst heute noch schnell mal ficken

Sex zum reinen Vergnügen ist heutzutage etwas völlig Normales. Dass Mann und Frau nur in einer Partnerschaft Spaß miteinander haben können, ist schon lange nicht mehr der Fall. Denn auch Singles verabreden sich für geile Sexdates.

Sogar beim ersten Date schieben einige Männer und Frauen gerne eine schnelle Nummer.

Allerdings ist das dann doch nicht ganz so einfach. Insbesondere du als Mann wirst sicherlich schon auf bestimmte Frauen getroffen sein, die beim ersten Treffen Partout nicht mit dir ficken wollten.

Daher haben wir hier einige nützliche Tipps für dich zusammengestellt. Wenn du die befolgst, wirst du künftig garantiert so gut wie jede Frau beim ersten Date ins Bett bekommen.

Warum ist an Sex beim ersten Date nichts auszusetzen?

Sex ist etwas vollkommen Natürliches. Dass du dich von Frauen angezogen fühlst, ist daher doch nun wirklich nicht ungewöhnlich.

Aber wie soll man seine sexuelle Lust ausleben, wenn man aktuell Single ist? Und vor allem wenn man nicht konkret nach Sex sucht?

Ganz einfach: Man lässt sich überraschen. Triffst du dich also mit einer Frau für ein erstes Date, dann rechne dir erst einmal gar nichts aus.

Vielleicht landest du ja mit der Frau am Ende im Bett. Vielleicht aber auch nicht.

Ficken beim ersten Date ist in Ordnung

Und kommt es nun wirklich zu Sex, dann sollte das für dich in Ordnung sein. Es gibt keinen Grund sich zu schämen. Schließlich besteht dann eine solch starke gegenseitige Anziehung, dass man letztlich miteinander im Bett landet.

Daran ist nichts verwerflich.

Und du kannst dich auch in einem solchen Fall noch bedenkenlos auf weitere Dates mit der Lady verabreden. Völlig egal ob mit oder ohne Sex.

Ficken beim ersten Date – diese Gründe sprechen dafür

Es gibt einige handfeste Gründe, warum sich Ficken beim ersten Treffen für dich lohnt. Welche genau das sind, erfährst du im folgenden:

Guter Sex führt zu weiteren Dates

Wenn du mit einer Frau beim ersten Date gleich ins Bett springst, muss das keineswegs negative Folgen haben. Dass sich beide Sexpartner also nach ihrem Sex Abenteuer nie wieder sehen, ist nur ein Mythos. Stimmen tut das definitiv nicht.

Ganz im Gegenteil!

Ist der Sex gut, möchte sich die Frau mit dir sogar unbedingt zu vielen weiteren Dates verabreden. Und das ist doch genau das, was du willst.

Ob es bei den weiteren Dates erneut zum Sex kommt, wird sich dann zeigen.

Man macht das, worauf man gerade Lust hat

Wenn die Chemie zwischen dir und der Frau stimmt, solltest du deinen sexuellen Bedürfnissen einfach freien Lauf lassen. Völlig egal, ob es das erste oder zehnte Date ist.

Schließlich ist der Sex dann von beiden gewollt. Denn nicht nur du, sondern auch die Frau hat Lust auf etwas Spaß im Bett. Was spricht also schon dagegen, direkt zu ficken beim ersten Date?

Deine Anspannung vermindert sich nach dem ersten Sex

Bei jedem Date liegt eine gewisse sexuelle Spannung zwischen dir und der Frau in der Luft. Auch beim achten oder neunten Date wird dieser Druck nicht geringer.

Außer natürlich ihr vergnügt euch gleich beim ersten Date. Dann hast du es gewissermaßen hinter dir.

Du wirst dich danach unglaublich erleichtert fühlen. Du musst dich nämlich bei keiner weiteren Verabredung fragen, ob jetzt der richtige Zeitpunkt für den ersten Sex mit der Frau wäre.

Sexuelle Kompatibilität ist die Grundlage für eine Beziehung

Guter Sex führt immer auch zu noch mehr Anziehung. Solltest du mit deiner Sexpartnerin sexuell kompatibel sein, wäre das die optimale Voraussetzung für eine richtige Beziehung oder Sex-Affäre.

Wenn du also an mehr als nur Sex interessiert bist, dann könnte ein geiles Schäferstündchen beim ersten Date dafür der perfekte Startschuss sein.

Weshalb wollen einige Frauen schon beim ersten Date Sex?

Einigen Frauen ist die körperliche Anziehung einfach extrem wichtig. Sympathie genügt ihnen nicht, um eine Beziehung mit einem Mann einzugehen.

Daher wollen sie nicht lange quatschen, sondern schon beim ersten Date mit einem Mann in die Kiste springen.

Junge Frau möchte Sex beim ersten Date

Nur so können sie feststellen, ob die Chemie zwischen ihnen und ihrem Date-Partner stimmt.

Das ist eigentlich der einzige Grund, warum einige Frauen schon beim ersten Date ficken wollen. Dir gefällt das doch sicher, oder? Denn je schneller du an Sex kommst, desto besser ist das.

Du solltest also versuchen, diese Art von Frauen zu finden. Und dich dann mit ihnen für ein Date verabreden.

Mit diesen 5 Tipps kannst du schon beim ersten Date ficken

Du willst nun ganz konkret wissen, wie du schon beim ersten Date Sex haben kannst? Dann haben wir für dich im folgenden 5 nützliche Tipps und verraten worauf du unbedingt achten solltest.

1) Suche auf Sexdating Seiten nach Frauen

Begib dich für die Suche nach Frauen auf Sexdating Portale! Nur dann wirst du ganz sicher Sex beim ersten Date haben können. Denn die weiblichen Mitglieder auf derartigen Seiten haben es auf nichts anderes abgesehen.

Sie wollen nur Sex! Nichts anderes. Und das so schnell wie möglich.

Deshalb ist es ihnen auch lieber, gleich beim ersten Date Sex zu haben als erst beim fünften, sechsten oder siebten Date.

Wenn du also nicht lange auf den Sex mit einer Frau warten möchtest, dann such dir nur erotische Dates auf Sextreff Seiten.

2) Wecke schon am Telefon die Lust der Frau

Wichtig ist es, bei der Frau eine gewisse Vorfreude auf euer erstes Date zu wecken. Dann wird diese auch eher bereit für schnellen Sex sein.

Daher telefonierst du mit der Frau am besten schon mal ein paar Tage vorher. Oder aber du tauschst mit ihr (sexy) Nachrichten über WhatsApp aus.

Dabei solltest du in eurem Gespräch zunächst auf alltägliche Themen eingehen. Nur um dann mit der Zeit Sex zur Sprache zu bringen.

Vielleicht als lustige Zwischenbemerkung. So ist es weniger auffällig.

Du steigerst damit nämlich unterbewusst die Lust der Frau. Das führt dann dazu, dass sie dem Sex beim ersten Treffen deutlich aufgeschlossener gegenüber steht.

Und vielleicht zieht sie dich bei eurem ersten Date dann ja auch von sich aus ins Bett.

3) Lade die Frau beim ersten Date zu dir ein

Vermittle der Frau bei eurem ersten Date möglichst subtil, dass ihr nachher noch zu dir gehen könnt. Schlag ihr doch einfach einen gemütlichen Film- oder Kochabend vor.

Beim ersten Treffen bumsen

Der Rest ergibt sich dann meist von alleine.

Wenn der Frau nämlich eure gemeinsame Aktivität gut gefällt, wird sie schon ganz von alleine über dich herfallen.

4) Bereite bei dir zu Hause alles vor

Vorbereitung ist das A und O! Räume deine Wohnung auf und kauf vorher Kondome ein. Stell außerdem Kerzen hin und besorg eine Flasche Wein. Mach also am besten alles, damit sich eine Frau bei dir wohl fühlt.

Sobald diese dann nämlich zu dir nach Hause kommt, wird sie mit dir bestimmt ins Bett wollen. Du wirst also problemlos Sex beim ersten Treffen haben können.

Vorausgesetzt die Frau fühlt sich bei dir wohl.

5) Lass dir für die Verführung Zeit

Die hohe Kunst der Verführung ist wohl das nützlichste Werkzeug, um direkt beim ersten Treffen mit einer Frau ficken zu können. Am besten zündest du die Kerzen an und beginnst deine Date-Partnerin dann ganz langsam zu massieren.

Lass dir dafür aber bitte Zeit und überstürze nichts.

Denn um zu ficken beim ersten Treffen, dauert es ein wenig.

Sobald du merkst, dass die Frau ein wenig mehr auf dich eingeht, kannst du sie auch ganz sanft küssen. Gehst du dabei behutsam vor, wird es wirklich schneller als du jetzt vielleicht noch denken magst zum Sex kommen.

Scroll to Top