Retro-Pornos voll im Trend: Pornoklassiker beliebter denn je

Retro liegt zur Zeit voll im Trend. Das gilt auch für den Konsum erotischer Filme, wie die Porntube-Seite xHamster.com nun herausgefunden hat. Sogar saisonale Unterschiede bei der Beliebtheit von Pornoklassikern ließen sich feststellen.

Retro-Hype bei Pornos

Ein beliebter Spruch lautet: Früher war alles besser. Doch wie viel Wahrheit steckt eigentlich dahinter? In Anbetracht des aktuellen Retro-Hypes womöglich mehr als man vielleicht gedacht hätte.

Und wirklich nichts scheint der aktuellen Beliebtheit von Vintage entkommen zu können – auch der Bereich für erwachsenen Unterhaltung nicht. Der Pornokonsument von heute weiß die Kult-Erotikstreifen wieder zu schätzen.

Dass vor allem die Pornoklassiker der 70er- und 80er-Jahre gerade ein Comeback feiern, fand die Erotikseite xHamster.com heraus. Ein Blick in die Archive hat gezeigt, dass viele User gezielt nach Erotikfilmen aus dieser Zeit suchen. Ob und wie lange der Trend noch anhält, bleibt abzuwarten.

Hohes Suchvolumen in Wintermonaten

Besonders interessant: Es gibt saisonale Unterschiede bei der Beliebtheit von Pornoklassikern – vor allem bei deutschen Usern.

Zu den meisten Suchabfragen für erotische Kult-Streifen kommt es in den Wintermonaten. Nachdem das Suchvolumen im September 2018 ganze 32 Prozent unter dem Durchschnitt lag, stieg dieses in den Folgemonaten des Jahres kontinuierlich an und erreichte im Dezember mit einem Plus von 40 Prozent den Höchstwert.

Vintage-Porno-Studie-xHamster

So beliebt wie Retro-Pornos Ende 2018 auch waren, so schnell klang bei deutschen xHamster-Usern das Interesse an ihnen zu Beginn des neuen Jahres wieder ab. Im Januar 2019 belief sich das Suchvolumen von Kult-Pornos nur noch auf ein durchschnittliches Niveau.

Über die Gründe für den rasanten Beliebtheitsanstieg von Pornoklassikern in den Wintermonaten lässt sich nur spekulieren. Vielleicht wird den Deutschen über die Feiertage nostalgisch zumute. Oder die stärkere Körperbehaarung der Darsteller in den damaligen Erotikstreifen sorgt in der kalten Jahreszeit beim Zuschauen für ein mollig warmes Gefühl.

Eine genaue Antwort auf die Frage gibt es nicht. Aber letztlich spielt das Warum ja auch keine Rolle. Es zählt nur, dass die Erotikfans gefallen an dem finden, was sie zu sehen bekommen. Und das scheint offensichtlich der Fall zu sein.

Scroll to Top