Studien-Teilnehmer gesucht: Forscher untersuchen Nutzung von Online-Pornografie

Wie und warum nutzen Personen Online-Pornografie? Eine neue Online-Studie der TU Chemnitz soll Antworten liefern. Die Teilnahme ist anonym.

TU Chemnitz untersucht Verhalten von Pornonutzern

Das Pornografie-Angebot im Internet ist riesig – und es steigt stetig weiter. Ebenso die Nachfrage.

In ihrem neuen Forschungsvorhaben wollen Wissenschaftler des Instituts für Psychologie der TU Chemnitz dem nun etwas genauer auf den Grund gehen. Zwei Fragen stehen bei der „Studie zur Nutzung von Online-Pornograife”, die komplett online durchgeführt wird, im Vordergrund: Wie wird Online-Pornografie genutzt? Welche Gründe gibt es für die Nutzung?

In vollständig anonymen Fragebögen werden die Teilnehmer dazu aufgefordert, Fragen zu Dauer, Häufigkeit und Plattform ebenso wie zu ihren Motiven für die Nutzung Stellung zu beziehen.

Teilnehmer müssen volljährig sein

Wer an der Studie teilnehmen möchte, muss mindestens 18 Jahre alt sein. Weitere Voraussetzungen gibt es nicht.

Teilnehmer erhalten die Möglichkeit, an einer Verlosung von zehn Wunschgutscheinen im Wert von je 10 Euro teilzunehmen.

Scroll to Top