Laura Müller: Playboy-Sonderausgabe mit neuen Nacktbildern

Nachdem Wendler-Freundin Laura Müller in der diesjährigen Februarausgabe des Playboy Oben-ohne zu sehen war, legt das traditionsreiche Erotikmagazin nun nach. Die 19-jährige bekommt eine digitale Sonderausgabe mit bisher unveröffentlichten Nacktfotos.

Laura Müller mit neuen Nacktbildern im Playboy zu sehen

Vergangenes Jahr dominierte sie die Schlagzeilen sämtlicher Boulevardmagazine: Laura Müller. Jung, sexy und… die Freundin von Schlagerstar Michael Wender (47, „Sie liebt den DJ“). Der Altersunterschied von 28 Jahren sorgte für reichlich Gesprächsstoff.

Was fehlte noch? Natürlich Playboy-Fotos. Wie viele junge prominente Frauen entschied sich Laura Müller dafür, mit Nacktbildern im weltweit bekanntesten Männermagazin ihrer Karriere einen weiteren Push zu verpassen. In der Februarausgabe 2020 können wir ihren schönen Körper bewundern.

Nun bekommen alle Laura-Müller-Fans Nachschub geliefert. Auf Playboy.de, der Onlinseite des Erotikmagazins, können seit dem 28. Februar in einer digitalen Sonderausgabe zehn zuvor unveröffentlichte Nacktmotive der Wendler-Freundin begutachtet werden.

View this post on Instagram

Die Laura-Müller-Festspiele gehen weiter! Nachdem die schöne Freundin von Schlager-Sänger Michael Wendler mit ihren Playboy-Fotos ganz Deutschland begeisterte, wagt sich die 19-Jährige ab heute auf ein ganz neues Parkett: Denn um 20:15 Uhr startet die neue Staffel des RTL-Erfolgsformats „Let's Dance“. Als eine von zwölf prominenten Kandidaten wird auch unser Coverstar der Februar-Ausgabe in den kommenden Wochen um den Titel des „Dancing Stars 2020“ kämpfen. Und wird sich dabei von ihrer sportlich-eleganten Seite zeigen. Für alle, die Laura aber von ihrer schönsten Seite sehen wollen – und von dem jungen Shooting-Star aus Sachsen-Anhalt nicht genug bekommen können – zeigen wir zehn weitere, bisher unveröffentlichte Fotos exklusiv auf Playboy Premium. #playboygermany #letsdance #letsdance2020 #alleswasmännerlieben

A post shared by Playboy Deutschland (@playboygermany) on

Doppelt so viele Hefte verkauft dank Wendler-Freundin

Mit den Laura-Müller-Nacktbildern ist dem Playboy ein echter Coup gelungen. Playboy-Chef Florian Boitin verrät gegenüber der Bild-Zeitung: „Die Ausgabe mit Laura Müller war ein grandioser Erfolg. Wir haben annähernd doppelt so viele Hefte der Februar-Ausgabe verkauft wie vor einem Jahr.“

Und auch die Wendler-Freundin selbst ist von den neuen Nacktbildern begeistert. Sie sei wahnsinnig stolz, dass sie sogar noch eine Sonderausgabe bekommt.

Da Laura Müller mit inzwischen über 450.000 Abonnenten auf Instagram ein echter Social-Media-Star ist, profitierte wenig verwunderlich auch die Onlineseite des Playboy von ihrem Nackt-Auftritt im Magazin. Wie Playboy-Chef Boitin berichtet, seien die Aufrufzahlen durch Laura Müller um das fünffache gestiegen.

View this post on Instagram

Playboy x Laura Mueller *anzeige Ich bin jetzt ein Teil der 🐰-Familie! @playboygermany Ich platze immer noch so vor stolz😍 und bin so happy! Das Shooting fand im Oktober letzten Jahres statt und es fühlt sich so an, als wäre es erst gestern gewesen. Die Zeit vergeht so schnell und ich bin so dankbar diese Erfahrung machen zu dürfen🙏🏼 Ich bereue es keine Minute🎉 Ich möchte mich bei all denjenigen bedanken, die mich immer so unterstützen und zu mir halten. Ihr seid mir so ins Herz gewachsen und ich bin stolz diese tollen Menschen hier auf meinem Profil zu finden💗 Ich bekomme TAUSENDE Nachrichten von euch und kann nicht jede beantworten, aber ich bin euch für alles dankbar🙏🏼 #einteam Ich danke auch meiner Familie für die Unterstützung❤️ ohne euch wäre ich nicht der Mensch der ich bin! @playboygermany @playboy @fboitin @wendler.michael — #playboygermany #playboy #bunny #bunnylife #bunnyfamily #playboycover #cover ©️playboygermany

A post shared by LAURA SOPHIE MÜLLER (@lauramuellerofficial) on

Scroll to Top